Kunsttherapie: Malen

KUNSTTHERAPIE:
MALEN / MALTHERAPIE

Farben, Licht und Dunkelheit wirken direkt auf unseren Gefühlsbereich: Ein frisches Grün im Frühling belebt, ein grauer Novembertag bedrückt, das tiefe Blau des Himmels entspannt.
Im Malprozess kommt Erstaunliches zutage. Die unterschiedlichen Malmaterialien ermöglichen Ihnen, Erlebtes zu verarbeiten und spielerisch Neues zu probieren, Verfestigtes zu lösen und Chaotisches zu ordnen. Sie verschaffen sich einen tieferen Zugang zu sich selbst. Malen öffnet neue Perspektiven und weckt intuitive Kräfte.