Über Mich

MALATELIER UND PRAXIS FÜR KUNSTTHERAPIE


DOROTHEA SERING

Künstlerin
Kursleiterin
Anthroposophische Kunsttherapeutin (BVAKT) im Fachbereich Malerei und Plastik
Lehrtherapeutin für KunsttherapiestudentInnen
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

BERUFLICHER WERDEGANG

Geboren in Iserlohn

Abitur

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) in der heilpädagogischen Einrichtung für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche, Institut Lauterbad, Kassel

Studium der Malerei an der Alanus Hochschule, Alfter, Bonn

Praktika in der Kunsttherapie im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und im Paracelsus Krankenhaus Unterlengenhardt

Aufbaustudium Kunsttherapie an der Alanus Hochschule, Alfter, Bonn

Gründung des Malateliers im Tobiashaus Köln

Kursleiterin von vielseitigen künstlerischen Kursen im Fachbereich Malerei und Plastik und im Bereich der Prävention, Entspannung und Burnout-Prophylaxe

Verschiedene Einzelausstellungen in Köln und Bonn

Lehrtätigkeit und Praxisfeldeinführung/Supervision in der Kunsttherapieausbildung an der Alanus Hochschule Alfter, Bonn

DAS TOBIASHAUS KÖLN
ZENTRUM FÜR ANTHROPOSOPHISCHE MEDIZIN

Als Zentrum für Anthroposophische Medizin in Köln vereint das Therapeutikum „Tobiashaus“ Arztpraxen und Therapieräume unter seinem Dach.
Hier arbeiten Ärzte verschiedener Fachrichtungen sowie Therapeutinnen für Heileurythmie, Sprachtherapie, Kunsttherapie: Malen und Plastizieren und Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie zusammen.
Sie praktizieren eine ganzheitliche, auf die Individualität der Patienten und Patientinnen gerichtete Medizin, die naturwissenschaftliche Erkenntnisse um eine geisteswissenschaftliche Dimension erweitert.