Platonische Körper

Ausgehend vom Rund einer Tonkugel werden die 5 Platonischen Körper (Würfel, Tetraeder, Oktaeder, Ikosaeder, Pentagondodekaeder) nach Augenmaß durch angeleitete Handgriffe aus dem eigenen Handinnenraum, ohne sie zu konstruieren, prozesshaft entwickelt und geformt. Die fünf regelmäßigen Körper aus dem mineralischen Formenkreis, wurden erstmals vom griechischen Philosophen Platon (427 bis 347 v. Chr.) beschrieben. Im prozesshaften Gestalten…

Farben sind Flügelschläge der Seele

„Farben sind Flügelschläge der Seele“ – Entspannen und Kräfte schöpfen im Malen mit Dorothea Sering, Künstlerin und Kunsttherapeutin Innehalten, Wahrnehmen, Schauen … möchten Sie einen neuen Weg der Entspannung erleben? In diesen Kursen sind Ihre Instrumente Pinsel, Farben und Papier, mit denen Sie in die Welt der Farben eintauchen, um sie auf dem Papier in…

Intuitiv Malen

Intuitiv Malen: Im Spiel mit Linien und Farben Woher schöpfen wir unsere Kreativität? Wie kann ich meine kreativen Kräfte wecken? In diesen Kursen entwickeln wir die Grundlage für intuitives Malen. Nicht ein schönes Einzelergebnis wird das erste Ziel sein, sondern, angeleitet durch spielerische Mal- und Zeichenübungen werden Bewegungen und Farben auf der Bildfläche als Spuren…

Experimenteller Ausdruck

Von Künstlerinnen und Künstlern inspiriert – Experimenteller Ausdruck Jenseits von „begabt“ und „unbegabt“ werden wir verschiedenen Materialien und Maltechniken kennenlernen. Wir orientieren uns an Werken moderner Künstlerinnen und Künstler, die uns dafür eine Grundlage und Orientierung geben sowie eine Quelle der Inspiration für das eigene Bild werden können. Die Kurse gliedern sich in sich abgeschlossene…